Posts

Es werden Posts vom März, 2016 angezeigt.

Kurznachrichten

"Wie Flüchtlinge gegenüber Deutschen bevorzugt werden"

Bild
Im Rahmen von „Work here!" vermittelt die BMW Group Kompetenzen, die den Flüchtlingen den Einstieg in ihren neuen Alltag erleichtern sollen.►

►„Die Flüchtlinge, von denen viele ohne Zeugnisse zu uns kommen, sammeln berufliche Erfahrungen, können sich aktiv einbringen und erhalten eine Bescheinigung über ihre beruflichen Fähigkeiten. Aber auch für uns als Unternehmen sind die Flüchtlinge mit ihrem vielfältigen kulturellen Hintergrund und ihren Erfahrungen eine wertvolle Bereicherung.“

"Wie Flüchtlinge gegenüber Deutschen bevorzugt werden"

-Flüchtlinge bekommen ohne jegliche Bedingungen ihre Existenz in Deutschland gesichert -
Deutsche bekommen nicht ohne jegliche Bedinungen ihre Existenz in Deutschland gesichert.

-Flüchtlinge bekommen ohne jegliche Bedingungen ihre Nahrung in Deutschland gesichert -
Deutsche bekommen nicht ohne jegliche Bedingungen ihre Nahrung in Deutschland gesichert.

-Flüchtlinge bekommen ohne jegliche Bedingungen ihr Dach über dem Kopf in Deutschlan…

Baden-Württemberg nach der Landtagswahl

Bild
Die Partei „Bündnis 90/Die Grünen“ unternimmt seit Jahren einen erbitterten Feldzug gegen die Ehe, die Familie und die christlichen Werte in Deutschland.


In den Schulen und Kindergärten will diese Partei die Gender-Ideologie und die Erziehung zur „Sexuellen Vielfalt“ einführen. Bündnis90/Die Grüne“ befürworten eine Schulerziehung, in der Kinder schon ab dem ersten Grundschuljahr mit sexuellen Inhalten – inklusive Homo- und Transsexualität – konfrontiert werden. Die Grüne Jugend möchte alle staatlichen und politischen Fördermaßnahmen für die traditionelle Ehe abschaffen. Und natürlich wollen Bündnis/Grüne das Ehegesetz für homosexuelle Paare öffnen.

Das alles ist mit der traditionellen CDU-Klientel eigentlich nicht zu machen. Trotzdem mehren sich die Stellungnahmen von C-Politikern, und so auch – nach verlorener Wahl – von Guido Wolf, dem CDU-Spitzenkandidaten in Baden-Württemberg, in denen für eine schwarz-grüne Koalition auf Bundes- und Landesebene geworben wird.




Thomas St…

Deutschland: das verbotene Heimatland

Bild
Deutschland: das verbotene Heimatland Identität ist keine Frage der Politik 




Wer als Deutscher öffentlich bekundet, sein Heimatland zu lieben, muss bereits aufpassen, daß er nicht Opfer der Nazikeule wird. Deutschland liegt wimmernd am Boden, weil Millionen Menschen jedweder Mut fehlt, aufzustehen, implementierten Schuldkult endgültig abzulegen. Jedem Volk gewährt man zumindest minimale Identität, nur Deutsche sollen ewiglich komplett identitätslos umherirren. Funktioniert dieses perfide Spiel?

Mitnichten, denn heutige Generationen brechen zunehmend das Tabu, lieben ihr Heimatland, engagieren sich für identitäre, patriotische Werte, fernab des Faschismus. Inszenierte Sprechchöre à la „Nazis raus“ wie kürzlich auf dem Rock am Ring Konzert der Toten Hosen sind indes vollkommen wirkungslos, da heutige identitäre Patrioten absolut schmerzfrei, immer mehr Menschen begreifen, weshalb Heimatliebe notwendig.
Aufgrund fehlender identitärer Werte gedeiht wahrer Faschismus. Wenn etlic…

Grüne Kriegstreiber - Der kriegs- und kindergeile Grüne Cohn-Bendit wirft kein Auge auf minderjährige Kinder, wenn sie aus Syrien stammen

Bild
Der bekennende Kinderschänder-Literat und Vorsitzende der Fraktion der Grünen im Europaparlament, Daniel Cohn-Bendit, will die syrischen Kinder offenbar lieber den Dschihadisten und dem US-Bombenterror überlassen.

Zu Tode gemartertes christliches Mädchen in Syrien [Bild: Alertadigital] Der kriegsgeile Grüne Cohn-Bendit Das teilte er dem für seine NS-Verstrickungen bekannten „Spiegel“ in einem Gespräch mit.
Der grüne Daniel Cohn-Bendit unterstützt damit die von Barack Hussein Obama vorgesehenen Säuberungen in Syrien.
Von diesen ethischen Säuberungen sollen die ausländischen, von den USA und deren europäischen Trabantenstaaten unterstützten Al-Qaida-Terroristen als Verbündete ausgenommen werden.
Betroffen werden vor allem die syrischen Kinder sein. Diese sind plötzlich nicht mehr im Fokus des „Kinderfreunds“ Cohn-Bendit.
Syriens Al-Qaida-Opposition Geht es nach dessen Willen und dem von Barack Hussein Obama, sollen diese ausländischen Al-Qaida-Terroristen, die längst die „O…

Flüchtlinge erhalten doch mehr Geld als Hartz-IV-Empfänger. Aber wieso?

Bild
Die Diskriminierung von Deutschen im eigenen Land schreitet immer weiter voran. Das Leben eines deutschen Arbeitslosen ist jetzt bereits weniger Wert, als das eines illegal ins Land geholten Migranten.
So erhalten Migranten durchschnittlich das dreifache, bar auf die Kralle und das ohne lästige Auflagen.


Seit Langem tobt die Streitfrage, ob Flüchtlinge vom Staat privilegiert werden, also mehr Unterstützung erhalten als hiesige Arbeitslose. Das Berliner Journal hat dazu jetzt aufgelistet:

„In Berlin werden 11 Euro, in München bis zu 16 Euro und in Kleve in Nordrhein-Westfalen 16 Euro pro Tag (480 Euro im Monat) und Person für das Essen eines Flüchtlings bezahlt. Davon bleibt das zusätzliche Taschengeld von 147 Euro, das beispielsweise einem alleinstehenden erwachsenen Flüchtling pro Monat bar ausbezahlt wird, unberührt.“

Das sei fast das dreifache Einkommen eines Hartz-IV-Empfängers, dem nach Auskunft der Nürnberger „Bundesagentur für Arbeit“ nur 4,72 Euro pro Tag (143,42 Euro im M…

Auch Pfarren in Wien läuten die Umvolkung ein

Bild
Demonstration gegen illegale Einwanderung von (zumeist) Muselmannen im Visier der Schönborn-Kirche
Kirchenglocken als Wegbereiter des Islam Am 14. März 2016 findet im 23. Wiener Gemeindebezirk um 18 Uhr eine Großdemonstration gegen die illegale Massenzuwanderung statt. Da das österreichische Volk an einer christlichen Heimat festhalten möchte, knirscht die Kirche in Österreich zornig mit den Zähnen.  Laut einer Presse-Meldung der „Katholischen Presseagentur Österreich“ (Kathpress) werden am 14. März 2016 zeitgleich mit der Großdemo alle Liesinger Kirchenglocken fünf Minuten lang läuten — und damit das österreichische Volk zu verteufeln versuchen und ein Zeichen gegen eine christliche Heimat setzen.  Die sozialistische Schönborn-Kirche mißbraucht die Kirchenglocken zur politischen Agitation. [Ausriß: kathpress] Der Ursprung des Angelusläutens Papst Calictus III (1378—1458) ordnete am 29. Juni 1456 an, dass die Kirchenglocken die Gläubigen dazu aufrufen sollen, für einen Sieg d…

Brief an die weiße Rasse – zur Erinnerung

Bild
Wir bedauern, Dir mitteilen zu müssen, dass Deine Art zur Auslöschung vorgesehen ist. 
Wir, die verschiedenen Drittweltmehrheiten Afrikas, Asiens, Indiens, Südamerikas und des Nahen Ostens machen hiermit geltend, dass Deine lange Geschichte des erfolgreichen Aufbaus von Zivilisationen, der Entwicklung neuer Technologien, der Schaffung stabiler Regierungen, des guten Willens, große Teile der Welt durchzufüttern und selbst zwischen den am schlimmsten randalierenden Horden unserer eigenen Heimatländer Frieden und Wohlstand zu schaffen, uns neidisch und voller Abneigung gemacht hat. Wir, die wir 92% der Weltbevölkerung stellen, fühlen, dass wir die große Kluft zwischen Eurem Erfolg und unserem jämmerlichen Versagen nicht weiter ertragen können. 

Die Lösung für diese Ungleichheit sollte für alle Beteiligten offen zu Tage liegen.
Wir haben vor, Schritt für Schritt in Eure angestammten Heimatländer einzufallen, und um das zu erleichtern, haben wir die vollständige Kooperation Eurer…